Volleyholics Turnier Hohenems

Mär 21 2017

Letztes Wochenende (18.3.2017) fand erstmalig in Hohenems ein Mixed Turnier statt. Natürlich war unsere Mannschaft „Volleyholics“ wieder mit von der Partie. Es wurde auf 3 Hallenteile gespielt und es waren 9 Mannschaften am Start. Mit Jürgen Prugg als Organisator war somit eines klar – es wird viel gespielt werden. Genauer gesagt, jeder gegen jeden auf 2 Sätze bis 25 Punkte. Gestartet wurde bei 5:5.

 

Gleich zu Beginn stand uns die vereinseigene Mannschaft „All-in“ gegenüber. Wir kamen ziemlich gut ins Spiel und konnten beide Sätze für uns entscheiden. Auch im nächsten Spiel gelang es uns beide Sätze zu gewinnen. Doch es ging leider nicht so weiter. Unsere Leistung fluktuierte ziemlich und so gewannen wir mal nur einen Satz wo wir 2 gewinnen hätten müssen. Piet von der Harder Mannschaft  hat uns zur Verzweiflung gebracht  - und das nicht zum ersten Mal! Gegen die Höchster gewannen wir überraschenderweise einen Satz – die Mannschaft war bis dahin ungeschlagen. Hohenems und Langen hatten wir dann wiederum relativ wenig entgegenzusetzten und somit waren wir nach 16 gespielten Sätzen auf Rang 5. Das Platzierungsspiel mussten wir – wie könnte es auch anders sein – gegen „All-in“ absolvieren. Da 16 Sätze natürlich noch nicht genug waren, spielten wir auf 2 Gewinnsätze. Den ersten verloren wir klar mit 16:25, den zweiten gewannen wir mit so ca. 25:20 und im dritten Satz wurde es dann sehr knapp. Schlussendlich konnten wir durch ein 15:13 den 5.Gesamtrang verteidigen.

 

Ein Dank möchten wir den ganzen fleißigen Helferlein aussprechen. Die Organisation, die Bewirtung und das gesamte Drumherum haben super gepasst! Wir freuen uns schon auf ein etwaiges Folgeturnier im kommenden Jahr.

 

Eure Volleyholics