Bericht Cupspiel Damen

Dez 03 2017

Am 16.11.2017 fand unser erstes Cupspiel gegen die Mannschaft Langen (LL1) statt. 

Ohne Erwartungen, jedoch mit großer Vorfreude starteten wir in den Spielabend. 

 

Wir überraschten unsere gegnerische Mannschaft im ersten Satz mit einer sehr guten Teamleistung. Wir kämpften um jeden Ball, griffen super an und auch die Serviceleistung konnte sich sehen lassen. Somit konnten wir den ersten Satz relativ klar für uns entscheiden. 

 

Im zweiten Satz machten wir uns selbst das Leben schwer. Mit vielen Eigenfehlern, v.a. auch beim Service und Problemen in der Verteidigung lagen wir dann doch einige Punkte zurück und mussten den Satz an die Mädels aus Langen abgeben.

 

Im dritten Satz lief dann auf unserer Seite alles wieder etwas runder. Unser Kampfgeist war zurück, wir punkteten mit einer starken Verteidigung und tollen Angriffen. Der dritte Satz konnte von uns gewonnen werden. 

 

Voll motiviert starteten wir nun in den vierten Satz, welchen wir nun unbedingt gewinnen wollten. Dieser Satz gestaltete sich als punktemäßiges Kopf-an-Kopf-Rennen. Mal waren wir ein paar Punkte vorne, anschließend war es wieder die gegnerische Mannschaft. Schlussendlich gaben wir den vierten Satz ärgerlicherweise sehr knapp an Langen ab. 

 

Im fünften und letzten Satz wurden dann noch einmal alle Kräfte mobilisiert. Bis zur Hälfte war auch der letzte Satz sehr ausgeglichen. Leider hatten wir dann ein kleines Tief, welches uns den Satz und Spielgewinn kostete. Wir verloren den fünften Satz mit 15:10. 

 

Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit unserer Leistung, obwohl wir dieses Spiel natürlich sehr gerne gewonnen hätten! 

 

Vielen Dank an die Zuschauer, die mit uns mitgefiebert haben und an Flo und Wolfi für‘s ‚schrieba und täfala‘! 
                                        </div>
                                        <div class=